Datenschutzhinweise zur Informationspflicht gemäß
Artikel 13,14, 21 EU-DSGVO

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sie können ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch eine E-Mail an uns widerrufen.
Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, Kontaktformular) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher

Firma: Apmann Daten- und Kommunikationstechnik GmbH & Co. KG
Anschrift: Feldhusstraße 1, 27755 Delmenhorst
Tel.: 04221 9269-0
Email.: info@apmann.net

Datenschutzbeauftragter

Andi Jonescheit
Feldhusstraße 1, 27755 Delmenhorst
Tel.: 04221 981717-122
Email.: datenschutz@apmann.net

Art der Daten
Relevante personenbezogene Daten sind insbesondere:

Personenstammdaten (Name, Adresse und andere Kontaktdaten)
Kommunikationsdaten (z.B. Telefon, E-Mail)
Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehung, Produkt- bzw. Vertragsinteresse)
Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten

Freiwillige Angaben

Wir erheben grundsätzlich nur die Daten, die gesetzlich vorgeschrieben und zum Vertragsabschluss erforderlich sind.
Die Angabe von z.B. der Email Adresse ist freiwillig. Es sind keine negativen Konsequenzen mit der Nichtbereitstellung dieser Daten verbunden. Allerdings kann die Nichtbereitstellung im Einzelfall die nachfolgende Kommunikation erschweren bzw. verzögern.

Datenverarbeitung zur Vertragserfüllung

Wir verarbeiten die erhobenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1b EU-DSGVO zum Zweck der Vertragserfüllung. Dies umfasst auch die damit einhergehende Kundenbetreuung.

Die Daten werden sobald der Zweck entfallen ist und keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen, gelöscht und solange nur noch für etwaige Rückfragen bereitgehalten. Die Daten werden nicht gelöscht, sofern nach Vertragsbeendigung noch Forderungen offen sind und eingezogen werden sollen. Im Fall des Bestehens gesetzlicher Aufbewahrungsfristen werden die betroffenen Daten für die Dauer dieser Fristen archiviert.

Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Der Zweck der Verarbeitung kann wie folgt zusammengefasst werden:
Abwicklung eines Vertragsverhältnisses (Erbringen von Lieferungen und Leistungen)

Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen

Wir verarbeiten Ihre Daten z.B. für Werbung und Informationen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 1f EU-DSGVO und in dem Interesse, Sie über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Daten werden, sobald der Zweck entfallen ist und keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen, gelöscht.

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung zu wiedersprechen. Näheres erfahren Sie unter dem nachfolgenden Punkt „Rechte der betroffenen Person“.

Quellen

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer/s Vertragsverhältnisses von Ihnen direkt erhalten.
Zudem verarbeiten wir – soweit dies im Rahmen der/s Vertragsverhältnisses erforderlich ist – personenbezogene Daten, die wir zulässigerweise von Dritten erhalten (z.B. von Gerichten, Behörden, Ämtern oder Versicherungen).

Empfänger von personenbezogenen Daten

Eine Datenverarbeitung außerhalb von Deutschland findet nicht statt.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Innerhalb und außerhalb des Unternehmens erhalten Ihre Daten folgende Stellen:

Innerhalb:

  • Buchhaltung
  • Vertrieb
  • technischer Kundenservice
  • Disposition

Außerhalb:

  • An Banken
  • Externe Dienstleister, z.B. IT Dienstleister, Unternehmen die Daten vernichten oder archivieren
  • Steuerberater/RA

Speicherung

Die Speicherung erfolgt mindestens für die Dauer des/der Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus erfolgt die Speicherung basierend auf den gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrugsfristen. Nach Ablauf dieser maximalen Speicherdauer werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.
Die Daten werden nicht gelöscht, sofern nach Vertragsbeendigung noch Forderungen offen sind und eingezogen werden sollen.

Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen

Wir verarbeiten Ihre Daten z.B. für Werbung und Information.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f EU-DSGVO und in dem Interesse. Die Daten werden, sobald der Zweck entfallen ist und keine gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem entgegenstehen, gelöscht.

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen. Näheres erfahren Sie unter dem nachfolgenden Punkt „Rechte der betroffenen Person“.

Rechte der betroffenen Personen

Betroffene Personen haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Löschung, sofern einer der in Art. 17 EU-DSGVO genannten Gründe vorliegt, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Es besteht zudem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 EU-DSGVO genannten Voraussetzungen vorliegt und in den Fällen des Art. 20 EU-DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit. Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1e (Datenverarbeitung zur behördlichen Aufgabenerfüllung bzw. zum Schutz des öffentlichen Interesses) oder Abs. 1f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht der betroffenen Person das Recht zu, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde erreichen Sie wie folgt:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Tel. 0511-120 4500

Bevor Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden, möchten wir Sie jedoch um die Möglichkeit bitten, Ihnen direkt Auskunft zu Ihren Fragen/Bedenken geben zu können. Sie können sich direkt an unseren o.a. Datenschutzbeauftragten wenden oder an die Geschäftsführung.

Hinweis auf ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 EU-DSGVO

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1e (Datenverarbeitung zur behördlichen Aufgabenerfüllung bzw. zum Schutz des öffentlichen Interesses) oder Abs. 1f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst an:
Andi Jonescheit
Feldhusstraße 1, 27755 Delmenhorst
Tel.: 04221 981717-122
Email.: datenschutz@apmann.net

Hinweis auf ein Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung. Gegen diese Verarbeitung steht Ihnen ein eigenes Widerspruchsrecht zu, dessen Ausübung zur Beendigung der Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung führt. Bitte richten Sie den Widerspruch möglichst an:
Andi Jonescheit
Feldhusstraße 1, 27755 Delmenhorst
Tel.: 04221 981717-122
Email.: datenschutz@apmann.net

Gründe für die Bereitstellung

Im Rahmen des Vertragsverhältnisses müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Vertragserfüllung erforderlich sind.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Vertragsabwicklung erforderlich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sonstiges

Wir nutzen keine automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung Ihres Vertrags.

Wir verarbeiten Ihre Daten nicht mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen